Über Uns

pgda logo

Die PGDA ist ein gemeinnütziger Verein dessen Ziel es ist die österreichischen Spieleentwickler*innen, sowie die dazugehörige Industrie zu unterstützen, zu präsentieren und deren positive Entwicklung zu begleiten. 

Leitbild

Der Verband der österreichischen Spieleentwickler*innen wurde Ende 2017 von den Firmen Bongfish, jumpandUp, Mi’pu’mi Games, ovos media, Rarebyte, rudy games und stillalive studio gegründet.

Der Verein vertritt die Interessen der österreichischen Game Developer / Spieleentwickler*innen und bezweckt langfristig die Förderung der österreichischen Spieleentwicklungsbranche, sowie Ausbau von Kontakten in die Wirtschaft, Politik und Medien, mit einer positiven ökonomischen und sozialen Entwicklung in und für den österreichischen Standort.

Im Mittelpunkt steht die positive Präsentation der österreichischen Spieleentwickler*innen in Österreich und international und die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit junger Unternehmer*innen, der Innovationskraft von Unternehmen sowie die Interessenvertretung gegenüber Politik, Sozialpartnern, Medien und Wirtschaft.

Die PGDA beteiligt sich an einer großen Vielfalt von Aktivitäten sowie Initiativen im Bereich Veranstaltungen, Politik, Ausbildung, Diversität als auch Geschäftsmöglichkeiten.

Die PGDA tritt für die Rechte und Interessen der österreichischen Spieleentwickler*innen ein und agiert als einheitliche Stimme gegenüber Partnern, Medien, politischen Entscheidungsträgern und staatlichen Organen.

Board

Martin Filipp

Martin Filipp

Vorsitzender

Martin ist COO & Geschäftsführer bei Mi’pu’mi Games und wurde von den Gründern als erstes offizielles Mitglied der Pioneers im Zuge der konstituierenden Sitzung akzeptiert. In seiner mehr als 20-jährige Erfahrung in der Spieleindustrie hat er verschiedene organisatorische Positionen ausgeübt, vom kleinen Startup bis hin zu großen AAA Studios und hat dabei an preisgekrönten sowie industriedefinierenden Titeln mitgearbeitet. Martins Fokus liegt auf Organisation und Kommunikation mit einem starken Wunsch aufstrebenden Entwicklern als Mentor bei ihren ersten Schritten in Games behilflich zu sein.

Eline Muijres

Eline Muijres

Erste stellvertretende Vorsitzende

Eline ist Producerin bei Mipumi Games und Vorstandsmitglied der Games [4Diversity] Organisation. Sie hat über 10 Jahre Erfahrung in der Spieleindustrie als Projektleiterin und Kommunikatorin für Indie Game Studios und dem Inkubator Dutch Game Garden. Sie ist der PGDA beigetreten um Spieleentwicklung in Österreich sichtbarer, erfolgreicher und diverser zu machen. Bei der PGDA ist Elines Fokus auf Kommunikation, Diversität & Inklusivität, sowie der Betreung dieser Website.

Dietmar Hauser

Dietmar Hauser

Zweiter stellvertretender Vorsitzender

Dietmar ist Programmierer aus Leidenschaft. In seiner bereits über 20 jährigen Karriere hat er seine Dienste als Engineer, Architect und Lead internationalen Unternehmen wie Sproing, Deep Silver, Ubisoft und derzeit Epic Games zur Verfügung gestellt.  Nebenbei ist er Vortragender auf internationalen Konferenzen, sowie verschiedenen Bildungseinrichtungen. Bei den PGDA ist Dietmars Fokus auf Technologie, internationale Beziehungen, und die technische Betreuung dieser Website.

Julian Mautner

Julian Mautner

Dritter stellvertretender Vorsitzender

Julian ist Gründer und CEO von stillalive studios GmbH. Seit 2010 hat er ein international anerkanntes Studio und ein Team aus talentierten Experten mit dem Fokus auf platformübergreifende Entwicklung von Simulations- und Managementspielen aufgebaut. Er selbst kommt aus der Quantentheorieforschung, das Team verfügt über ein starkes technisches Know How und besteht aus ~75 Mitgliedern, verstreut über 9 Länder. Stillalive studios sind bekannt durch ihre sehr erfolgreiche Bus Simulator Franchise, sowie eigene IPs wie Drone Swarm und Rescue HQ.

Rainer Angermann

Rainer Angermann

Dritter stellvertretender Vorsitzender

Rainer begann mit dem Design und der Entwicklung von Spielen im Jahr 1999. Nach Abschluss seines Studiums in Telematik und Netwerktechnik, begründete er 2006 das österreichische Spiele Studio Rarebyte mit, und hat seither an über 25 Titeln auf allen großen Plattformen gearbeitet. Jüngste Projekte beinhalten erfolgreiche Ports von Game Dev Tycoon für Mobile- und Konsolenplattformen, wie auch We Are Screwed!. Bei den PGDA, fokussiert sich Rainer auf Networking und Entwicklerkontakte.

Danksagungen

Michael Putz

Michael Putz

Berater

Michael ist Mitgründer & CEO Österreichs größten Spieleestudios Bongfish, so wie auch Blackshark.ai, die Platform für die Erstellung einer authentischen 3D Karte unseres Planeten, zuerst gesehen im vielgepriesen Microsoft Flight Simulator. Michael ist Mitbegründer der PGDA und steht uns als Berater zur Seite.

Brian Main

Logo & Grafik Design

Erin List

Infografik Industry Report

Mateusz Gorecki

Weitere Industrie Infografiken

 

 

 

 

 

Du willst uns unterstützen?

Wir können jede Hilfe bei Eventorganisation, New Beiträge schreiben, Grafikdesign, Community Management und mehr brauchen.

Bitte kontaktiere uns wenn du mithelfen möchtest!

Unterstützer

Du möchtest mitmachen?