Über uns Marktdaten Gründer Wie werde ich Mitglied? Medien Kontakt

Marktdaten Österreich

Der österreichische Fachverband Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) hat gemeinsam mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort eine Studie zur wirtschaftliche Bedeutung der SpieleentwicklerInnen / Game Development in Österreich in Auftrag gegeben, die vom IWI – Industriewissenschaftliches Institut im Jahre 2018 durchgeführt worden ist.

Die Studie liegt auf der Fachverband Seite UBIT zum Download bereit.

Wie folgt ein kurzer Abriß des österreichischen Marktes:

In Summe arbeiten ca. 500 Personen kommerziell in der Spieleentwicklung in Österreich, die sich auf ca. 90 Unternehmen verteilen. Regional betrachtet sind etwas mehr als 50% der Unternehmen bzw. Beschäftigte in Wien tätig. Diese Personen und Firmen erwirtschaften ca. 25 Millionen EUR pro Jahr. Dies ergibt für den Wirtschaftsstandort Österreich einen gesamtwirtschaftllchen Umsatzerlös von ca. 52 Millionen EUR pro Jahr